HÄUFIGE FRAGEN ZUM DRUCK

Hinweise zum Druckbild des Basic Labels und damit verbundenen Reklamationen:

Trotz modernster Druckmaschinen der neuesten Generation kann es zu geringfügigen Farbabweichungen kommen. Das Druckergebnis selbst ist von sehr vielen Faktoren abhängig und wird unter anderem beeinflusst von der Papierbeschaffenheit der einzelnen Hersteller, wie Weißgrad und Laufrichtung bzw. der Oberflächenbeschichtung. Auch haben die klimatischen Gegebenheiten wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit am Druckort einen Einfluss auf das Ergebnis.

Farbabweichungen aus derartigen Gründen liegen aufgrund unseres Systems - die bestmögliche Auslastung unserer Druckformen und Maschinen - im Toleranzbereich und stellen keinen Reklamationsgrund dar. Weiterhin kann es insbesondere bei vollflächigem Druck beim Basic Label zu einer umlaufenden Streifenbildung mit einem deutlichen Kontrast zum umliegenden Farbauftrag kommen.

Die Basic Label verlangen hier Kompromisse und Abstriche aufgrund der schnellen Lieferzeit und der kundenfreundlichen Preisgestaltung. Qualitative Einschränkungen beim Druckergebnis der Basic Label stellen ausdrücklich keinen Reklamationsgrund dar und sind vom Auftraggeber hinzunehmen.

Hinweise zum Druckbild des Basic Labels und damit verbundenen Reklamationen: Trotz modernster Druckmaschinen der neuesten Generation kann es zu geringfügigen Farbabweichungen kommen. Das... mehr erfahren »
Fenster schließen
HÄUFIGE FRAGEN ZUM DRUCK

Hinweise zum Druckbild des Basic Labels und damit verbundenen Reklamationen:

Trotz modernster Druckmaschinen der neuesten Generation kann es zu geringfügigen Farbabweichungen kommen. Das Druckergebnis selbst ist von sehr vielen Faktoren abhängig und wird unter anderem beeinflusst von der Papierbeschaffenheit der einzelnen Hersteller, wie Weißgrad und Laufrichtung bzw. der Oberflächenbeschichtung. Auch haben die klimatischen Gegebenheiten wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit am Druckort einen Einfluss auf das Ergebnis.

Farbabweichungen aus derartigen Gründen liegen aufgrund unseres Systems - die bestmögliche Auslastung unserer Druckformen und Maschinen - im Toleranzbereich und stellen keinen Reklamationsgrund dar. Weiterhin kann es insbesondere bei vollflächigem Druck beim Basic Label zu einer umlaufenden Streifenbildung mit einem deutlichen Kontrast zum umliegenden Farbauftrag kommen.

Die Basic Label verlangen hier Kompromisse und Abstriche aufgrund der schnellen Lieferzeit und der kundenfreundlichen Preisgestaltung. Qualitative Einschränkungen beim Druckergebnis der Basic Label stellen ausdrücklich keinen Reklamationsgrund dar und sind vom Auftraggeber hinzunehmen.

Filter schließen
von bis